top of page

Cremige Kichererbsen-Linsen

Simpel, cremig und lecker ist dieses einfache Gericht aus Linsen und Kichererbsen. Eine wunderbare Beilage, aus der sich viele verschiedene Gerichte zusammenbauen lassen. Linsen und Kichererbsen sind Proteinreich und besonders mit der Kokosmilch ist dieses Gericht nicht nur befriedigend, sondern macht auch lange satt. Die cremigen Kichererbsen-Linsen passen wunderbar zu Reis oder Kartoffelstock und mit einer Gemüsebeilage wie Bohnen, Brokkoli oder Karotten hast du schon ein wunderbares Gericht gezaubert. Oder du kochst direkt noch ein paar Pilze mit und benutzt die cremigen Kichererbsen-Linsen als leckere Pastasauce. Doch jetzt los in die Küche.


Zutaten:

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Dose Kichererbsen

100 g grüne Linsen

250 ml Kokosmilch

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Garam marsala

400 ml Bouillon

etwas Weisswein










Zubereitung:

Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne andünsten, die Linsen dazugeben, mit Weisswein ablöschen und mit Bouillon aufgiessen, bis die Linsen bedeckt sind. Zugedeckt für 15 Minuten kochen lassen. Die Kichererbsen abgiessen und zu den Linsen geben. Mit Kreuzkümmel und Garam marsala abschmecken, die Kokosmilch unterrühren und für weitere 5-10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Fertig sind die cremigen Kichererbsen-Linsen. En Guete!

コメント


bottom of page