Zimtschnecken-Pancakes

Was geschieht wenn man zwei so leckere Dinge zu einem kombiniert? Dem musste ich heute Morgen nachgehen und den Sonntag somit zu einem tatsächlichen Sonntag machen. Ich kann bestätigen und habe es kaum für möglich gehalten, doch die Kombination wird tatsächlich noch besser. Also los in die Küche und nachmachen, vielleicht hast du ja in den kommenden Tagen am Morgen etwas mehr Zeit, um dir ein aussergewöhnliches Frühstück zuzubereiten. Viel Spass!

Zutaten für 4-5 Pancakes:

1 Tasse Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Salz

1 Tasse Hafermilch

etwas Vanilleextrakt


Topping:

3 TL Butter/ Margarine

2 TL Zucker

1 TL Zimt









Zubereitung:

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen. Hafermilch und Vanilleextrakt dazugeben und zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Die Butter/ Margarine in einer kleinen Pfanne zum Schmelzen bringen. Zucker und Zimt dazugeben und vermengen.

Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, pro Pancake 2 EL Teig verwenden und mit der Zimt-Mischung einen Swirl formen. Dies geht mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel. Wenn kleine Luftblasen an der Oberfläche erscheinen die Pancakes wenden und goldbraun braten. Fertig sind die Zimtschnecken-Pancakes.


En Guete!