Couscous Salat

Aktualisiert: 2. Apr 2019


In den letzten Wochen habe ich so viel Couscous Salat gegessen wie schon lange nicht mehr. Er ist schnell zubereitet und herrlich erfrischend für warme Tage. Zudem lässt er sich auch hervorragend am nächsten Tag mit zur Arbeit oder in die Schule nehmen. Du kannst natürlich das Gemüse nehmen, das Du gerade vorrätig hast und ihn so variieren, jedoch finde ich die frische Minze unerlässlich. Wenn Du nicht immer wieder Minze kaufen möchtest, ist es auch ein Kraut das wunderbar im Topf gedeiht. Also nichts wie los in die Küche!

Zutaten für 2 Personen:

2 Tassen Couscous 2 TL Paprikapulver 1 TL Knoblauchpulver 1 TL Oregano 1 TL Tomatenmark 1/2 TL Harissa 1/2 TL Kreuzkümmel 1/2 TL Salz Prise Zimt

1 Frühlingszwiebel 1 gelbe Peperoni 1 rote Peperoni 1/4 Gurke 5 Essiggurken 2 Tomaten oder einige Cherrytomaten 7 - 10 frische Minzblätter 2 EL Olivenöl 1 EL Aceto balsamico 2 EL Apfelessig

Zubereitung:

In einer Pfanne Wasser zum Kochen bringen. Den Couscous in die Salatschüssel geben, die Gewürze dazugeben und alles gut umrühren. Das kochende Wasser über den Couscous giessen, sodass der Couscous mit 1 cm Wasser bedeckt ist und quellen lassen.  In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel, das Gemüse und die Minze klein schneiden. Wenn der Couscous fertig gequellt ist, mit dem Salatbesteck auflockern und das Gemüse dazugeben. Mit Olivenöl, Aceto balsamico und Apfelessig abschmecken und geniessen.

En Guete!