Linsen-Tomaten-Eintopf

Aktualisiert: 22. März 2019


In der kalten Jahreszeit habe ich ein grosses Verlangen nach warmen Eintöpfen, die von innen wärmen. Deswegen habe ich heute Mittag einen Linsen-Tomaten Eintopf mit Spinat gekocht. Der Vorteil von roten Linsen ist, dass sie schnell gar sind. Du kannst sogar die doppelte Menge kochen und portionsweise einfrieren, für Tage an denen die Lust zu kochen nicht so gross ist. 


Zutaten für 2 Personen

1 Tasse rote Linsen 1 Flasche Passata 1 Tasse Wasser 2 Hand voll Spinat 1 EL Herbes de Provence 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 TL Paprika 1 TL Bouillon Pfeffer


​Zubereitung

Zwiebel klein schneiden und in etwas Bratöl anschwitzen. Den Knoblauch dazu pressen. Die Linsen in ein Sieb geben und gründlich abspülen. Mit den Gewürzen und Bouillon in die Pfanne geben. Mit der Passata und dem Wasser ablöschen und zugedeckt für 15 Minuten köcheln lassen. Nun den Spinat dazugeben, bei Bedarf etwas Wasser nachgiessen, für weitere 5 Minuten zugedeckt köcheln lassen, anschliessend unter die Tomaten-Linsen Mischung heben.

En Guete!

#linsen #eintopf #linseneintopf #wintergericht #rezepte #saisonalekueche