Kichererbsen Sandwich

Aktualisiert: 16. März 2019


Dieses Sandwich ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt verdammt lecker. Es ist herzhaft und somit eine gute Abwechslung zu den herkömmlichen Sandwiches.  Du kannst die Mischung auch wunderbar anfangs Woche zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren so kannst Du Dir jeden Tag ein leckeres Sandwich kreieren, welches sich ausserdem gut eignet um es zur Arbeit, in die Uni oder auf einen Ausflug mitzunehmen.  Ich wünsche Dir viel Spass bei der Zubereitung!


Zutaten:

250 g Kichererbsen 1 Karotte 1 Stück Paprika 1/2 Zwiebel 4 Salzgurken 1 EL Kapern 3 EL Joghurt 1/2 TL Salz 1/2 TL Paprikapulver 1/2 TL Knoblauchpulver Pfeffer 2 EL Gurkensaft Dill Zitronensaft


Zubereitung:

​Die Kichererbsen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die Karotte schälen und zusammen mit der Paprika, den Salzgurken und der Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Das klein geschnittene Gemüse zu den zerdrückten Kichererbsen geben. In einer kleinen Schüssel den Joghurt mit den Gewürzen, dem Zitronensaft, Gurkensaft, Dill und den Kapern zu einer Sauce verrühren. Die Sauce unter die Kichererbsen-Gemüsemischung heben und abschmecken. Fertig ist die Sandwichmischung.  Nun brauchst Du nur noch ein Brot mit einigen Salatblättern belegen, die Sandwichmischung darauf verteilen und geniessen.

En Guete!