Grüne Bohnen-Orange-Tofu Salat

In den Tagen zwischen den Feiertagen habe ich meist einen noch vollgegessenen Bauch von Weihnachten und keine Lust, lange in der Küche zu stehen. Für ein schnelles Mittagessen oder als Mitbringsel ans nächste Buffet eignet sich dieser grüne Bohnen-Orangen-Tofu Salat wunderbar und ist schnell zubereitet.

Zutaten:

360g grüne Bohnen (Ich habe TK-Bohnen verwendet)

1-2 Orangen

200g Tofu

1 TL Senf

1 TL Ahornsirup

3 EL Olivenöl

1 EL Wasser

2 EL weissen Balsamico Essig

Salz, Pfeffer









Zubereitung:

Die gefrorenen Bohnen mit etwas Wasser in eine Pfanne geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen aufgetaut und gar sind. Am besten du probierst eine. In der Zwischenzeit die Orange schälen und in kleine Stücke schneiden oder filetieren. Den Tofu würfeln und mit etwas Öl in der Bratpfanne anbraten.

In einer grossen Schüssel Senf, Ahornsirup, Olivenöl, Wasser und den Balsamico zu einer Salatsauce verrühren mir Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bohnen, den Tofu und die Orange dazugeben, vermischen und geniessen.

En Guete!