Feta-Spinat Muffins

Nichts fordert so viel Kreativität wie ein leerer Kühlschrank, wenn man trotzdem etwas Leckeres zubereiten möchte. So ist es mit heute ergangen. Daraus entstanden diese leckeren Feta-Spinat Muffins, die auch wunderbar zu einem Apéro passen. Doch jetzt los in die Küche.


Zutaten für 6 Stk.:

170 g TK Spinat

100 g Feta

1 Ei

130 g Dinkelmehl

1 TL Backpulver

30 ml Rapsöl

120 ml Wasser

Salz, Pfeffer und Muskatnuss











Zubereitung:

Den Spinat auftauen lassen oder in einer Bratpfanne mit etwas Wasser erwärmen lassen. Das überschüssige Wasser abpressen. Den Spinat mit Ei, Gewürzen und Öl vermischen. Mehl, Backpulver und Wasser dazugeben. Alles zu einem Teig verrühren. Den Feta dazu bröckeln und unterheben. Ev noch etwas Salzen und in die Muffinförmchen füllen. Bei 200 Grad für 20 Minuten backen.


En Guete!