Beens and Greens

Ein leckeres und schnell zubereitetes Mittagessen, das ich in den letzten Wochen öfters gekocht habe, sind diese "Beens and Greens", wie ich das Gericht nenne. Ich verwende dazu Krautstil und Soisson Bohnen. Du kannst das Rezept mit saisonalem Gemüse variieren und die Bohnen verwenden, die du gerne magst. Zum Gericht passen auch Canellini oder Borlotti Bohnen wunderbar und zaubern einen Hauch von Italienischem Frühsommer auf den Mittagstisch. Doch überzeuge dich selbst.


Zutaten für 2 Personen:

1 Krautstil

1 Dose Soisson Bohnen oder Canellini Bohnen

2 Knoblauchzehen

1/2 TL Bouillonpaste

Olivenöl

Pfeffer

Parmesan











Zubereitung:

Den Krautstil waschen und klein schneiden. Zuerst die weissen Stücke vom Stil mit etwas Öl in eine Bratpfanne geben und für 2-3 Minuten anbraten lassen. Mit Bouillon und 2 dl Wasser ablöschen und zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen. Nun die Blätter vom Krautstil dazugeben, den Knoblauch dazu pressen und die Bohnen mitsamt dem Sud zu den Krautstilen in die Pfanne geben. Das Ganze für weitere 5 Minuten offen köcheln lassen, bis die Bohnen warm sind und der Krautstil gar ist. Nun können die "Beans and Greens" angerichtet werden. Im Teller mit Pfeffer, etwas Olivenöl und je nach Geschmack mit Parmesan abschmecken und mit einem Stück Brot geniessen.


En Guete!