Bananenschnitten mit Johannisbeeren

Manchmal braucht man im Leben etwas mehr Energie. Ich denke, zur Zeit können wir dies alle gut gebrauchen. Diese Bananenschnitten sind der optimale Energiekick oder eine leckere Begleitung bei einem gemütlichen Kaffee.


Zutaten:

1 reife Banane

20 g gefrorene Johannisbeeren

30 ml Rapsöl

60 ml Pflanzendrink

60 g Dinkelmehl

20 g Birnel (alternativ Ahornsirup)

1 TL Backpulver

eine Prise Salz

1/2 TL Zimt

1 EL Walnüsse oder Pistazien

1 EL Konfitüre








Zubereitung:

Die Banane schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Rapsöl, Milch und Birnel

zu der zerdrückten Banane geben und vermischen. Jetzt kannst Du die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver, Salz und Zimt unterrühren. Zuletzt die gefrorenen Johannisbeeren unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier belegte Kastenform giessen, mit den Walnüssen betreuen und für 45 Minuten bei 180 Grad backen. Die Schnitten aus der Backform nehmen und auskühlen lassen. Anschliessen für einen schönen Glanz mit der Konfitüre bepinseln und in Schnitten schneiden.


En Guete!