Apfeltaschen

Lust etwas zu backen, dafür aber nicht lange in der Küche zu stehen? Dann ist dieses Rezept genau das richtige für dich.

Zutaten für 8 Stk.:

250 g Kuchenteig (Block oder im Rechteck ausgerollt)

2 Boskop Apfel

3 EL gemahlene Mandeln

2 EL Zucker

200g Halbfett Rahmquark

1 EL Marmelade

1 dl Milch











Zubereitung:

Die Äpfel waschen und raspeln. Mit den Mandeln, Zucker und Quark in eine Schüssel geben und verrühren. Den Teig rechteckig ausrollen. In gleichgrosse Quadrate schneiden. Einen Esslöffel der Apfelmasse in die Mitte der Quadrate geben. Die Ecken nach innen falten und zusammen drücken. In einer kleinen Schüssel die Marmelade mit der Milch verrühren und die Apfeltaschen bepinseln. Für 25-30 Minuten bei 200 Grad backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und geniessen.

En Guete!