top of page

Knackiger Winter-Kohlsalat

Die Tage werden wieder länger und der Frühling naht. Damit geht bei mir auch die Lust auf frische Salate einher. Die saisonale Gemüseauswahl in der Schweiz ist jedoch noch ziemlich winterlich. Deshalb habe ich mich entschieden, einen knackigen Kohlsalat zu schnippeln. Er ist unglaublich lecker und schmeckt auch nach 2-3 Tagen im Kühlschrank noch wunderbar frisch.


Zutaten für 2 Personen:

1/2 Rotkohl

1 Kohlrabi

2 Karotten

1/2 Apfel

etwas Petersilie

Mandeln, Walnüsse, Sonnenblumenkerne


Dressing:

3 EL Olivenöl

Saft einer halben Zitrone

1 EL grobkörniger Senf

1/2 EL Sojasauce

1 TL Ahornsirup

Chiliflakes

Salz

Pfeffer




Zubereitung:

Den Rotkohl halbieren und mit dem Messer oder Hobel fein schneiden/ hobeln. Die Karotten schälen und mit dem Sparschäler in Streifen schälen. Das Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden und auch den Apfel in kleine Stücke schneiden. Nun müssen nur noch die Petersilie und die Nüsse klein gehackt werden.

Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren, den Rotkohl, die Karottenstreifen, Kohlrabi und Apfel dazugeben, mit den Händen gut vermengen und etwas kneten, damit der Rotkohl weich wird. Mit Petersilie und Nüssen garnieren und servieren.

En Guete!




コメント


bottom of page