Warmer Glasnudelsalat mit Erdnusssauce

Aktualisiert: 28. März 2019


Seit diesem Sommer und der Sommerreise habe ich eine Obsession mit Erdnussbutter entwickelt. So ist dieses Rezept entstanden. Nudeln mit Gemüse und einer cremigen Erdnusssauce. So lecker, dass ich es jeden Tag essen könnte. Welche Nudelsorte Du verwendest, ist eigentlich egal. Ich mag Udon, Reisnudeln oder Glasnudeln am Liebsten. Genau so wie die Nudeln, kannst Du das Gemüse variieren. Rotkohl oder Pilze eignen sich auch hervorragend. Aber jetzt los in die Küche.


Zutaten für 2 Personen: 

100 g Glasnudeln 5 Karotten 1/2 Lauch 2 El Sojasauce 4 EL Wasser 3 EL Erdnussbutter Bratöl










Zubereitung:

Die Glasnudeln nach Packungsanleitung zubereiten. Die Karotten schälen, raffeln, den Lauch waschen und klein schneiden. In einer Pfanne etwas Bratöl erhitzen und das Gemüse kurz anbraten, mit etwas Wasser ablöschen und bedeckt kochen, bis es gar ist.  In einer Schüssel die Erdnussbutter mit der Sojasauce und dem Wasser geduldig zu einer sämigen Sauce verrühren, je nach Geschmack abschmecken. Die Glasnudeln mit dem Gemüse vermischen und zu der Sauce in die Schüssel geben. Gut verrühren und geniessen.

En Guete!