Bruschetta mit Tomaten

Aktualisiert: 28. März 2019


Nach diesem heissen Sommer waren unsere Tomatensträucher voller saftiger Tomaten. Gestern konnte ich die letzten Tomaten ernten und habe diese leckeren Bruschetta zum Apéro gezaubert. Zusammen mit einem Salat ergäbe es aber auch ein schnelles Mittag- oder ein leichtes Abendessen. Also los in die Küche.


Zutaten 2 Personen:

10 Scheiben Brot (je nach Grösse und Hunger) 3 Tomaten 8 Basilikumblätter 1/2 rote Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 EL Olivenöl Salz & Pfeffer










Zubereitung:

Die Brotscheiben im Toaster oder im Ofen toasten. In der Zwischenzeit Tomaten, Zwiebel und Basilikum klein schneiden und in einer kleinen Schüssel mischen. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen und zur Seite stellen. Das getoastete Brot am Besten noch warm mit einer Knoblauchzehe einreiben. So gibt der Knoblauch sein leckeres Aroma ab, ohne zu intensiv zu sein. Die Zehe kannst Du aufbewahren und für ein anderes Rezept verwenden.  Nun die Tomatenmischung auf die Brotscheiben verteilen, je dicker der Belag desto besser.

En Guete!