Grüne Bohnen-Kokos Curry

Aktualisiert: 5. Mai 2019

Nach diesem Wettereinbruch ist ein wärmendes Curry genau das Richtige. Es ist schnell zubereitet und auch ein gutes Abendessen für die Woche. Ich habe die Zutaten dafür meist auf Vorrat, dass wenn es sein muss auch etwas anderes als Nudeln mit Tomatensauce gekocht werden kann. Doch nun ab in die Küche.


Zutaten für 2 Personen:

500 g grüne Bohnen (gefroren)

400 ml Kokosmilch

1 dl Wasser

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 cm frischen Ingwer

2 EL gelbe Currypaste

2 EL Bratöl

1/2 TL Salz

2 Tassen Basmatireis









Zubereitung:


Die Zwiebel klein schneiden, den Knoblauch und den Ingwer schälen und bereit legen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen die Zwiebeln mit dem Salz glasig braten, den Knoblauch und den Ingwer dazu pressen. Die Currypaste im Wasser auflösen und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Kokosmilch ablöschen und die Bohnen dazugeben. Zugedeckt auf mittlerer Hitze für 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit den Basmatireis nach Packungsanleitung zubereiten.das Curry in den letzten 10 Minuten ohne Deckel einkochen lassen. Nun muss nur noch angerichtet werden.


En Guete!